Stock Photo, tags: border - cdn.pixabay.com

Seltene Augenwürmer befallen Yorkshire Border Collie

In einem ungewöhnlichen Fall hat das Abbey House Veterinary Hospital in Morley, Leeds, einen Border Collie namens Ben erfolgreich gegen Augenwürmer behandelt. Die Krankheit, Thelazia genannt, ist eine außerordentlich seltene parasitäre Erkrankung, die in Großbritannien kaum vorkommt. Die Diagnose wurde in der von Linnaeus geführten Praxis gestellt.

Der Besitzer Duncan Nicholson aus Methley erklärte, dass sich der Collie den Parasiten wahrscheinlich auf einer Reise durch Italien, Spanien oder Frankreich eingefangen hat. James Baker, klinischer Leiter und Tierarzt in Abbey House, teilte seine Überraschung mit, denn er hatte noch nie einen solchen Fall erlebt.

Die außergewöhnlich seltene Krankheit wird durch Fliegen übertragen, die sich von Augensekreten von Hunden ernähren. Die Fliegen nehmen die Eier von einem Hund auf und übertragen die infektiösen Larven auf einen anderen Hund. Diese Larven entwickeln sich anschließend zu erwachsenen Würmern, die sich unter dem dritten Augenlid ansiedeln und Reizungen, Unbehagen und möglicherweise Schäden verursachen, wenn sie nicht behandelt werden.

Es gibt nur wenige Berichte über Thelazia. Ich glaube nicht, dass einer unserer Tierärzte jemals einen Fall gesehen hat, ich jedenfalls habe es bis jetzt noch nie getan.

James Baker

Um die Augenwürmer wirksam auszurotten, muss der Hund betäubt, die Würmer entfernt und dann ein Entwurmungsmedikament verabreicht werden.

Yorkshire-Hundebesitzer gewarnt

Baker erklärte, dass es in Großbritannien nur eine Handvoll Berichte über Thelazia gibt, was darauf hindeutet, dass Tierärzte in der Region mit der Krankheit möglicherweise nicht vertraut sind.

Die schnelle Wiederherstellung von Bens Gesundheit nach der wirksamen Behandlung der Augenwürmer erfüllte den Arzt mit einem Gefühl der Wertschätzung und Zufriedenheit.

„Es gab zwar einige Entzündungen im Bindehautgewebe, aber keine offensichtlichen Hornhautschäden und wir gehen davon aus, dass Ben sich vollständig erholen wird“, erklärte er.

Um zu verhindern, dass andere Hunde eine ähnliche Tortur durchmachen, erzählt Nicholson Bens Geschichte als warnendes Beispiel für andere Tierbesitzer. Diese ungewöhnliche Krankheit kann auf Reisen in Europa und anderen endemischen Gebieten übertragen werden. Indem Sie das Bewusstsein für diese parasitäre Infektion schärfen, können Hundebesitzer geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihre Haustiere vor einer möglichen Ansteckung zu schützen.

A Yorkshire Terrier's Unwavering Kindness Towards a Stray Kitten, Concept art for illustrative purpose, tags: die einem - Monok

Die unerschütterliche Freundlichkeit eines Yorkshire Terriers gegenüber einem streunenden Kätzchen

Hunde mit ihrer unerschütterlichen Loyalität gibt es in verschiedenen Formen und Ausprägungen.

In diesem rührenden Video zeigt ein Yorkshire Terrier einen außergewöhnlichen Akt der Freundlichkeit. Die Hingabe dieses treuen Welpen wurde bei einem Spaziergang mit seiner Mutter an einem regnerischen Tag auf die Probe gestellt. Während sie spazieren gingen, kam ein unerwarteter Besucher vorbei – ein kleines, zitterndes Kätzchen in Not.

Eine Rettung an einem regnerischen Tag: Begegnung mit einem neuen Freund

Anstatt eingeschüchtert oder verängstigt zu sein, begrüßte der Yorkshire-Hund seinen neuen Freund. Der Welpe drehte sich um, um sich dem Kätzchen zuzuwenden, das ihm dicht auf den Fersen war. Offensichtlich hatte das kleine Calico-Kätzchen ihn zum Schutz und zur Gesellschaft ausgewählt.

Obdachlos und frierend klammerte es sich an den Yorkie, als sie im Regen spazieren gingen. Trotz ihrer winzigen Größe waren die Bemühungen des Kätzchens, Schritt zu halten, vergeblich. Der Yorkie hielt inne und erlaubte dem Kätzchen, aufzuholen, wobei er bemerkenswerte Geduld bewies. Er passte sein Tempo an und sorgte dafür, dass sie mühelos mithalten konnte.

Der Mensch des Welpen freute sich über ihre neu gefundene Gesellschaft. Gemeinsam machten sie sich auf den Weg zurück nach Hause und stießen dabei auf einige Hindernisse. Das Kätzchen musste über Bordsteine und Schwellen klettern, aber der Yorkie blieb standhaft. Er ermutigte und unterstützte sie, während sie jede Herausforderung gemeinsam meisterten.

Ein herzliches Willkommen: Ein neues Zuhause für zwei

Schließlich erreichten sie ihr Ziel – einen warmen, trockenen Zufluchtsort für den Yorkie und seinen neuen Freund.

Das Kätzchen schaffte es mit Hilfe seines standhaften Begleiters, die Verandastufe und die Türschwelle zu erklimmen. Der Hund schaute stolz zu, als sie das Haus betrat, denn er wusste, dass er ihr Leben verändert hatte.

Werden Sie Zeuge des unglaublichen Moments, in dem diese beiden Tiere eine unwahrscheinliche Bindung eingehen. Diese Geschichte berührt das Herz und inspiriert uns mit einer kraftvollen Botschaft von Freundschaft und Freundlichkeit. Teilen Sie diese aufmunternde Geschichte, um jemandem den Tag zu verschönern und eine Botschaft der Liebe und des Mitgefühls zu verbreiten.

8-Week-Old Jack Russell Pup Found Abandoned in South Yorkshire, Concept art for illustrative purpose, tags: mexborough, - Monok

Ausgesetzter Jack Russel Welpe in Mexborough, UK, tot aufgefunden

Die Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (Königliche Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei) im Vereinigten Königreich bittet dringend um Informationen nach dem herzzerreißenden Fund eines ausgesetzten Jack Russel Welpen in Mexborough. Ein besorgter Bürger fand den jungen Welpen, der als überwiegend weiß mit braunen Gesichtsabdrücken und schwarzen Abdrücken über dem Schwanz beschrieben wird, in einer Tragetasche auf einer Brachfläche.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Welpe am selben Tag ausgesetzt wurde, da sein Körper trotz des Regens in der Nacht zuvor trocken war. Er befand sich in einer blauen Poundland-Tragetasche auf einer Brachfläche an der Pitt Street in Richtung Windhill Avenue in der Marktgemeinde. Die RSPCA ist zutiefst bestürzt über diese grausame Tat und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach dem Verantwortlichen.

Inspektor Jack Taylor, der die Ermittlungen leitet, erklärte, dass ein Hundespaziergänger die Tragetasche mit dem Welpen am Samstag, dem 6. April, gegen 13.00 Uhr entdeckte. „Wir wissen nicht, was mit dem Welpen passiert ist – oder ob er der schwache Zwerg eines Wurfes war, der leider gestorben ist; aber es ist so traurig zu sehen, dass ihr Körper einfach so auf einer Brachfläche entsorgt wurde“, sagte Taylor.

Die RSPCA bittet um die Mithilfe von Personen, die am fraglichen Tag ungewöhnliche Verhaltensweisen oder Aktivitäten in der Umgebung beobachtet haben.

Dabei kann es sich um Zeugen handeln, die einem Tier Schaden zugefügt haben, oder um Personen, die etwas Ungewöhnliches gesehen haben, das dem RSPCA bei seinen Ermittlungen helfen könnte. Die RSPCA nimmt alle Meldungen ernst und ermutigt jeden, der Informationen hat, sich zu melden. Ihre Hilfe kann einen echten Unterschied machen, wenn es darum geht, Tierquälerei zu verhindern und dafür zu sorgen, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird.

Die RSPCA setzt sich für das Wohlergehen aller Tiere ein und ist auf die Unterstützung der Öffentlichkeit angewiesen, um dieses Ziel zu erreichen. Dieser Vorfall ist eine deutliche Erinnerung daran, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit Haustieren ist. Sie wiesen auch darauf hin, dass sie vor kurzem eine Anlaufstelle für Lebenshaltungskosten eingerichtet haben, um Tierhalter in finanziellen Schwierigkeiten zu unterstützen.

South Yorkshire

Metropolitan county in England. It is the southernmost county in the Yorkshire and the Humber region and had a population of 1.34 million in 2011. It has an area of 1 (wikipedia)

Stress im Alltag durch Hund im Haus – Helfen Smoothies?

Hunde sind echte Freunde und wir lieben sie. Sei es durch ihr treues Gemüt, der Möglichkeit Hobby mit Sport zu verbinden oder weil sie uns beschützen sollen: Hunde sind der beste Freund des Menschen und die Zahl von Hundebesitzern wächst und wächst.

Doch ebenso kommt mit der Verantwortung einen Hund zu besitzen oder mehr oder weniger Stress hinzu, welcher unseren Alltag nicht selten belastet: Nach der Arbeit noch Gassi gehen, Hundefutter kaufen, zum Tierarzt gehen.

Als langjährige Smoothieliebhaber haben wir festgestellt, dass ein leckerer und nährstoffreicher Smoothie im Alltag dabei helfen kann, ein wenig Stress durch abwechslungsreiche und leckere Ernährung abzubauen.

Der richtige Mixer ist entscheidend

Wir achten immer darauf, dass wir den richtigen Mixer benutzen. Grundlegend unterscheidet man hierbei zwischen To-Go Mixern, Küchenmixern und Hochleistungsmixern. Je nachdem, wofür man das Gerät braucht, kann man ein Modell auswählen. Aber Vorsicht: Aufgrund des anhaltenden Smoothie Trends gibt es eine gigantische Anzahl an auf dem Markt verfügbaren Geräten, wobei es auch einige Billigmodelle gibt, welche nicht für einen angemessenen Smoothie geeignet sind.

Wir empfehlen daher, sich vor dem Kauf intensiv mit dem Thema Smoothie Maker Test und Smoothie Maker kaufen auseinanderzusetzen um Fehlkäufe vermeiden zu können. Unsere Empfehlung (aber es gibt natürlich auch noch viele andere Websites) ist ganz klar Smoothieheld, denn hier gibt es (unserer Meinung nach) eine tolle Auswahl von Standmixern und ausführliche Smoothie Maker Tests. Vorbeischauen lohnt sich!

ein fazit

Smoothies sind lecker und gesund. Ein schöner gekühlter Smoothie kann dabei vom Alltagsstress mit dem Hund ablenken und man führt seinem Körper sogar noch wertvolle Nährstoffe zu. Und ein weiterer Vorteil: Man kann den Smoothie auch beim Spaziergang ganz gemütlich genießen und dabei dennoch Gassi gehen – Zwei Fliegen mit einer Klappe also!

Wir wünschen guten Appetit und jederzeit Spaß und Freude mit dem Vierbeiner und einem leckeren Smoothie in der Hand! 🙂